Formel1de.com - Formel1 für Fans
Spanien
Spanien GP
Das Rennen
1
L. Hamilton
2
S. Vettel
3
D. Ricciardo
4
S. Pérez
5
E. Ocon
6
N. Hülkenberg
7
C. Sainz Jr.
8
P. Wehrlein
9
D. Kvyat
10
R. Grosjean
ohne Gewähr
Startzeiten: Monaco
1. freies Training
25.05.2017 10:00 Uhr
2. freies Training
25.05.2017 14:00 Uhr
3. freies Training
27.05.2017 11:00 Uhr
Qualifying
27.05.2017 14:00 Uhr
Rennen
28.05.2017 14:00 Uhr
Hamilton gewinnt tollen Zweikampf mit Vettel
Lewis Hamilton (Mercedes) gewinnt in Spanien vor Sebastian Vettel im Ferrari und Red Bull Pilot Daniel Ricciardo. Sergio Pérez wurde im Force India Vierter vor Teamkollege Esteban Ocon. Nico Hülkenberg wurde im Renault Sechster vor Pascal Wehrlein (Sauber), der jedoch wegen einer Zeitstrafe einen Platz nach hinten versetzt wurde. Carlos Sainz Jr. (Toro Rosso) erbte den Siebten Platz von Wehrlein. Neunter wurde Daniil Kvyat (Toro Rosso) vor Romain Grosjean, der im Haas den letzten WM Punkt aus Barcelona mit nahm. Elfter wurde Marcus Ericsson (Sauber) vor Lokalmatador Fernando Alonso (McLaren), Felipe Massa (Williams), Kevin Magnussen (Haas), Jolyon Palmer (Renault) und Lance Stroll, der im Williams als letzter gewertet wurde. Valtteri Bottas schied in der 39. Runde mit einem Motorschaden aus. Nach einer selst verschuldeten Kollision mit Felipe Massa musste auch Stoffel Vandoorne (McLaren) das Rennen beenden. Max Verstappen (Red Bull) und Kimi Räikkönen (Ferrari) mussten das Rennen nach der ersten Kurve beenden. Valtteri Bottas rutschte in den Ferrari vom Kimi Räikkönen, der dann mit seinem linken Vorderrad an das rechte Vorderrad .... weiter
Formel1 - News
Formel 1, DTM, MotoGP, Rallye und mehr bei Motorsport-Magazin.com
Formel1de.com - Voting
Fahrer des Tages
Welcher Fahrer hat Euch beim Rennen in Spanien am besten gefallen?
Lewis Hamilton
Valtteri Bottas
Sebastian Vettel
Kimi Räikkönen
Max Verstappen
Daniel Ricciardo
Sergio Perez
Esteban Ocon
Nico Hülkenberg
Jolyon Palmer
Romain Grosjean
Kevin Magnussen
Carlos Sainz Jr.
Daniil Kvyat
Felipe Massa
Lance Stroll
Fernando Alonso
Stoffel Vandoorne
Pascal Wehrlein
Marcus Ericsson
Fahrer - WM
1.
S. Vettel
104
2.
L. Hamilton
98
3.
V. Bottas
63
4.
K. Räikkönen
49
5.
D. Ricciardo
37
6.
M. Verstappen
35
7.
S. Pérez
34
8.
E. Ocon
19
9.
F. Massa
18
10.
C. Sainz Jr.
17
11.
N. Hülkenberg
14
12.
R. Grosjean
5
13.
P. Wehrlein
4
14.
K. Magnussen
4
15.
D. Kvyat
4
ohne Gewähr
Team - WM
1.
Mercedes
161
2.
Ferrari
153
3.
Red Bull
72
4.
Force India
53
5.
Toro Rosso
21
6.
Williams
18
7.
Renault
14
8.
Haas
9
9.
Sauber
4
ohne Gewähr